Mitropacup 2024 in Apolda

Vom 14. bis 23. Februar 2024 gastiert der Mitropacup wieder in Deutschland. Zehn Länder werden in der thüringischen Kleinstadt an den Start gehen: Deutschland, Frankreich, Italien, Kroatien, Österreich, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn. Gespielt wird ein offenes und ein Frauenturnier jeweils im Rundensystem. Wir

Tag der Bayern

Seit fünf Tagen toben auf den Schachbrettern die Kämpfe bei Deutschlands spielstärkstem Turnier in Rosenheim. Vier Athleten entsendet Bayern und diese schlagen sich gut. Als erste Partie des Tages ging das Match zwischen GM Michael Prusikin und IM Christopher Noe friedlich zu Ende. In einer

Das System Krause/Fenner

Matthias Kierzek und Alexander von Gleich konnten und wollten nicht die ganze Geschichte erzählen. Als Finanzuntersuchungsausschuss beleuchten sie in erster Linie die zweieinhalb Jahre von 2021 bis Mitte 2023, und sie gehen vor allem der Frage nach, warum der DSB, eben noch vermeintlich vermögend, plötzlich kein Geld mehr hat. Trotzdem

Glöckner Doppeleuropameister in Blitz und Rapid

Am Donnerstag, dem 28. September, startete in Terme Catez in Slowenien die Einzel-Europameisterschaft der Jugend im Schnell- und Blitzschach. Insgesamt wurden die Europameister in 12 Altersklassen gesucht, von der U8 bis zur U18 jeweils in der offenen Konkurrenz und bei den Mädchen. In der U12

VITALY KUNIN UND KATERYNA DOLZHYKOVA SIND NEUE DEUTSCHE MEISTER

Vom 14. bis 20. August wurden in der Sportschule Ruit in Ostfildern bei Stuttgart die Deutsche Einzelmeisterschaft sowie die Deutsche Einzelmeisterschaft der Frauen ausgerichtet. Dabei wurden wir Zeuge zweier sehr unterschiedlicher Meisterschaften, die aber jeweils Titelpremieren hervorbrachten. Während bei den Frauen die Setzlistenerste Kateryna Dolzhykova von Anfang bis Ende

Matthias Blübaum und Dinara Wagner sind Deutsche Meister im Blitzschach

Am Samstag, 15. Juli 2023, richtete der Schachclub Viernheim die deutschen Blitz-Einzelmeisterschaften in den beiden Klassen „Offen“ und „Frauen“ aus. In beiden Turnieren waren zahlreiche deutsche Spitzenspieler und -spielerinnen am Start. Die Livekommentierung war durch zahlreiche technische Probleme stark beeinträchtigt. Aber fast verzweilfelte Ilja Zaragatski

SC REMAGEN-SINZIG IST DEUTSCHER MANNSCHAFTSMEISTER IM BLITZSCHACH

Der Verein mit dem besten Elo-Durchschnitt (2500), der Schachclub Remagen-Sinzig, konnte am vergangenen Sonnabend (10. Juni) in Dinslaken die Deutsche Blitz-Mannschaftsmeisterschaft gewinnen. Nach 11 von 25 Runden lag der Verein aus der Barbarossastadt Sinzig bereits verlustpunktfrei in Führung. Doch nach den nächsten drei Runden keimte bei der

SG Remagen-Sinzig gewinnt 39. Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Blitzschach

Turnierinformationen (Externer Link/Chess-Results) Bayern München wurde punktgleich mit Werder Bremen undankbarer Vierter. Der Schachverein Dinslaken feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Die Jubiläumsfeierlichkeiten des Vereins reihen sich ein in den Jahrestag der 67.000-Einwohnerstadt im Regierungsbezirk Düsseldorf: Vor 750 Jahren erhielt Dinslaken das Stadtrecht vom Grafen Dietrich von Kleve. Der