Der Mitgliedergewinner

Der Schachclub Bayreuth ist 2021 voll durchgestartet. Das bedeutete nicht nur eine Verdreifachung der Mitgliederzahl, sondern auch den Sieg im Mitgliederwettbewerb zum 100. Jubiläum des Schachbezirks Oberfranken – vor dem SC Höchstadt und dem PTSV-SK Hof. Wie gewinnt ein Verein

Mediaval in Selb: Schach- und Schauspieler gesucht

Liebe Schachfreunde, die erste gute Nachricht: Das Mediaval in Selb – größtes Mittelalterfest Europas – findet in diesem Jahr wieder statt. Termin: 9.-11. September. Und die zweite gute Nachricht gleich hinterher: Beim Mediaval, zu dem Tausende Mittelalterfans strömen, spielt Schach

blank

Österreichischer Meister wurde – Deutschland

Blübaum, Nisipeanu, Donchenko, Svane – in Deutschland bekannt als Nationalmannschaft. In Österreich läuft dieses Quartett unter „SK Sparkasse Jenbach“. Das Team, dem auch die Großmeister Peter Acs und Uwe Bönsch angehören, hat jetzt zum dritten Mal in Folge die Saison der österreichischen Bundesliga als

blank

Unliebsame Gehaltsempfänger

Bis Ende 2020 changierte der Schachbund nach außen zwischen unsichtbar und peinlich, drinnen – ein Tollhaus. So ging es nicht weiter. Marcus Fenner und Ullrich Krause sahen das, und sie taten das Richtige: professionelle Hilfe holen. Ein Sportdirektor wurde installiert, damit im Leistungssport Verlässlichkeit

blank

Hickl >>> Schachreisen-News April

mit der Aufhebung vieler Beschränkungen nimmt der Reisesektor erheblich Fahrt auf – für das zweite Halbjahr erwartet die Branche annähernd wieder das Niveau von 2019! Doch Corona und der tragische Konflikt im Osten Europas hinterlassen tiefe Spuren. Greifbar wird dies an

blank

Matthias Blübaum – Europameister 2022

Der deutsche Nationalspieler Matthias Blübaum ist Europameister 2022. Mit einem Remis in der Schlussrunde gegen den Titelträger 2018 Ivan Saric (Kroatien) sicherte sich der Mathematikstudent aus Bielefeld den Titel. Mit 8,5 Punkten aus 11 Partien beendete Blübaum den Wettbewerb punktgleich mit seinem ärgsten Konkurrenten Gabriel

blank

BAYERNSPORT: SCHACH BEI DER SG VOGTAREUTH-PRUTTING

Schachprofis und Amateure im Fernduell! In Rosenheim forderte die SG Vogtareuth-Prutting waschechte Großmeister und Nationalspieler heraus. Wir waren dabei. Ein schöner Bericht im SAT1 Sat1 zu Besuch Gestern war SAT 1 Bayern bei der SG Vogtareuth-Prutting zu Gast. Da deren

blank

Halbzeit in Rosenheim – Zwischenbericht von Jana Schneider

Nach der heutigen Doppelrunde sind nun fünf der insgesamt neun Runden gespielt. Höchste Zeit für einen ausführlicheren Zwischenbericht mit Rückblick auf die erste Turnierhälfte und Ausblick auf die noch folgenden Partien. Tabellenführung für Benedikt Huber Unser Tabellenführer heißt Benedikt Huber

blank

Frauenbundesliga: Dina Belenkaya legt die russische Flagge ab

Nach dem Großmeister Evgeny Romanov, der vom russischen zum norwegischen Verband gewechselt ist, gibt es jetzt einen zweiten Wechsel eines prominenten Spielers. Dina Belenkaya, WGM und Schachreporterin, spielt nicht länger unter russischer Flagge. An diesem Wochende während der Frauen-Bundesliga wird

blank

Schachbezirk sucht die besten Blitzer – Einzel und Mannschaft

Liebe Schachfreunde, das war vor einer Woche ein verheißungsvoller Auftakt für die (verspätete) Meisterschafts-Saison im Schachbezirk Oberfranken: 66 Frauen, Mädchen, Kinder und Jugendliche kämpften in Nordhalben um 13 Titel, um Pokale und Platzierungen sowie um Tickets für die bayerischen Meisterschaften.

blank

Thomas Bezold gewinnt Bayreuther Frühlingsblitz

In einem spannenden Turnier gewann Prof. Thomas Bezold knapp das Bayreuther Frühlingsblitz. Gespielt wurden bei 12 Teilnehmern insgesamt 22 Partien in 11 Doppelrunden. Die Tabellenführung wechselte ständig den Besitzer. Der spätere Turniersieger Bezold konnte durch seine Konstanz die Verfolger Jakob

blank

13 frisch gebackene Meisterinnen und Meister

Neustart in Nordhalben: Endlich wieder Schach in Präsenz Die Reihe der oberfränkischen Schach-Meisterschaften 2022 hat einen Auftakt nach Maß erlebt: In Nordhalben kämpften 66 Frauen, Mädchen, Kinder und Jugendliche und Pokale, Punkte und Platzierungen sowie um Tickets für die bayerischen

blank

Millennium-Meisterturnier im März

Nach einigen Jahren Pause führt der Bayerische Schachbund (BSB) in diesem Jahr wieder ein Normenturnier durch, bei dem junge talentierte Spieler eine Norm zum Internationalen Meister (IM) erfüllen können. Unterstützt wird der BSB dabei von der Münchener Firma Millennium, einem