35. Internationales Neujahrs-Open ist Geschichte

Das 35. Internationales Neujahrs-Open war ein voller Erfolg. 77 Gäste aus dem In- und Ausland (1x Schweiz und 1x Mexiko)davon einige vereinslose Spieler, genossen ein spannendes und unterhaltsames Event in Windheim. Am Ende konnte mit FM Gerald Löw vom TSV Bindlach Aktionär ein würdiger Sieger

Tag der Bayern

Seit fünf Tagen toben auf den Schachbrettern die Kämpfe bei Deutschlands spielstärkstem Turnier in Rosenheim. Vier Athleten entsendet Bayern und diese schlagen sich gut. Als erste Partie des Tages ging das Match zwischen GM Michael Prusikin und IM Christopher Noe friedlich zu Ende. In einer

35. Neujahrsopen in Windheim

Liebe Schachfreunde, das muss man erst einmal schaffen: Zum mittlerweile 35. Mal veranstalten die Schachfreunde Windheim ihr internationales Neujahrs-Open. So fanden sich zum Jahresbeginn 2023 bereits 50 Teilnehmer im Saal des Gasthauses Schirmer ein. Nun geht das Schachjahr 2023 auch in Windheim zu Ende. Am

German Masters: Bretter sind frei! – Startschuss in Rosenheim

Zum Jahresabschluss versammelt sich die deutsche Schachelite in Rosenheim zu den German Masters. Turnierorganisator Peter Eberl begrüßte zur Auftaktveranstaltung klangvolle Namen wie Matthias Blübaum (Europameister von 2022) oder Dinara Wagner (FIDE-Grandprixgewinnerin). Die traditionelle Auslosung am Vorabend des Turniers über die Startrangliste entschied das Ziehen bayerischer

Der Schachbezirk Oberfranken trauert um Kurt Fassmann

Kurt Fassmann (SC Mehlmeisel) ist am Samstag, den 02.12.2023, im Alter von 98 Jahren verstorben. Trotz dieses gesegneten Alters ist es für den Schachclub Mehlmeisel und für den gesamten Amateur Schachsport in Oberfranken ein herber Verlust! Hier ein kleiner Nachruf! Kurt Fassmann kam im Jahre

Oberfränkische Ligen – Hart umkämpfte Spitzenspiele

Der Jahresabschluss der oberfränkischen Ligen hatte es noch einmal in sich. Viele Duelle waren hart umkämpft. An der Spitze der drei Spielklassen ist im neuen Jahr Spannung garantiert. In der Bezirksoberliga bleibt weiterhin ein Trio ganz vorne. Das Spitzenspiel zwischen Sonneberg und Bindlach 2 endete unentschieden. Gleichzeitig

Das System Krause/Fenner

Matthias Kierzek und Alexander von Gleich konnten und wollten nicht die ganze Geschichte erzählen. Als Finanzuntersuchungsausschuss beleuchten sie in erster Linie die zweieinhalb Jahre von 2021 bis Mitte 2023, und sie gehen vor allem der Frage nach, warum der DSB, eben noch vermeintlich vermögend, plötzlich kein Geld mehr hat. Trotzdem

Bezirksoberliga erwartet das erste Gipfeltreffen

Nach der zweiten Runde der oberfränkischen Ligen gibt es einige Überraschungsteams – in positiver wie in negativer Hinsicht. Im Oberhaus und in der West-Liga kommt es am 3. Dezember zum Duell der zwei Topplatzierten. Die SG Sonneberg spielt in der Bezirksoberliga im Konzert der Großen mit. Wie