Bayerischer Meister ist – ein Württemberger!

Unser Autor Philipp Müller hat intensive Schachwochen hinter sich. Erst die deutsche Pokalmeisterschaft in Magdeburg, bei der er nach verkorkstem Start zumindest erfolgreich Schadensbegrenzung betrieb und bei 50 Prozent aufschlug. Den anschließenden Gala-Abend des Schachbunds ließ er sausen, um bei

blank

Absage des Nachholspieltages in Oberfranken

Der erweiterte Bezirksvorstand hat heute in einer Zoom-Konferenz angesichts der aktuellen Corona-Lage beschlossen, den letzten Spieltag der Saison 19/20 abzusagen. Auch die Nachholspieltage der Jugend sind abgesagt. Dem Bezirksvorstand ist angesichts steigender Corona-Zahlen die Gesundheit der Spieler, vor allem denen, die einer Risikogruppe angehören,

blank

JÜRGEN KOHLSTÄDT ZUM DSB-EHRENMITGLIED ERNANNT

Der außerordentliche Bundeskongress hat am Samstag, dem 22. August, in Magdeburg Jürgen Kohlstädt einstimmig zum Ehrenmitglied des Deutschen Schachbundes ernannt. Geehrt wurde er anschließend beim Gala-Abend des Meisterschaftsgipfels, bei dem unter anderem auch die Preisverleihung der German Masters und der Deutschen Einzelmeisterschaften

blank

Micdrop und Nichtbefassung: Kongressnachwehen

Wer Schach liebt und gerne darüber redet, was wir für unser Spiel tun können, ist beim Schachkongress falsch. Dort treffen sich in erster Linie Verwaltungsleute, die gerne Satzungs- und Verfahrensfragen erörtern und um die Paragrafen-Interpretationshoheit wetteifern. Aber das mag sich in den

blank

Die DSJ wird in einen e.V. umgegründet

Am Samstag beschlossen der außerordentliche Bundeskongress und die außerordentliche Jugendversammlung die Umgründung der Deutschen Schachjugend in einen eingetragenen Verein. Die Deutsche Schachjugend wird in einen eingetragenen Verein umgegründet. Um 22.30 Uhr wird die Stimmenauszählung der geheimen Wahl verkündet. 196 Stimmen