Haaland und Carlsen bei BVB-Spiel

Veröffentlicht von

Schachgigant trifft Torgigant

Erling Haaland wird bei Borussia Dortmund schmerzlich vermisst. Seit Wochen fehlt der Angreifer aufgrund eines Muskelfaserrisses. Deswegen ist er zum Zuschauen verdammt – und überrascht mit seinem Stadion-Partner.

Seit nun vier Pflichtspielen fehlt BVB-Sturmstar Erling Haaland verletzungsbedingt. Der Angreifer leidet an einem Muskelfaserriss im linken Oberschenkel. Im Stadion zittert Haaland dennoch mit.

Das Champions-League-Spiel gegen Ajax Amsterdam schaut sich der Sturmtank dann auch nicht alleine an. Mega Überraschung in der Halbzeitpause: Im Innenraum wird der Torgigant mit Schachgigant und Weltmeister Magnus Carlsen gesichtet. Beide sind Norweger und scheinbar auch Kumpels.

blank

(Quelle: Kirchneer-Media/imago images) / T-Online

(Foto via Magnus Carlsen)