#40 – Der Antreiber (Christian Zickelbein)

“Wenn man glaubt, man habe irgendetwas erreicht, zerfließt es sofort unter den Händen. Es muss weitergehen”, sagt Christian Zickelbein. Er war viele Jahrzehnte lang und ist immer noch der Antreiber und Motor des Hamburger Schachklubs. Auf seine Initiative geht u.a.

Arbeit eines Webmasters in einem Schachverein

von Franz Jittenmeier Die Homepage eines Schachvereins ist wie eine Visitenkarte und dient der Darstellung von Aktivitäten des Vereins – Eine kritische Betrachtung von FRANZ  JITTENMEIER In sehr vielen Schachvereinen legt man nicht viel Wert auf eine Außendarstellung. Oder man

30 Jahre deutsche Wiedervereinigung im Schach

von André Schulz – Chessbase Heute vor 30 Jahren, am 29. September 1990, vereinigten sich die Schachverbände der BRD und der DDR auf einem gemeinsamen Bundeskongress in Leipzig zu einem Verband. Der DSB und der DSV gehörten zu den ersten

BSB Ergebnisse der Mannschaftssitzung vom 22.09.2020

Liebe Schachfreunde, als Resultat der gestrigen Mannschaftssitzung werden die Bay. Mannschaftsmeisterschaften 2020/2021 voraussichtlich wie folgt durchgeführt: Ultrakurz-Zusammenfassung: Freiwillige Teilnahme Bei Nichtteilnahme ruht Spielberechtigung der Mannschaft für eine Saison Aufstiegsmöglichkeit bis in die Oberliga hinein bliebe bestehen Aufstieg aus OL in

#39 – Die Schachreisende (WIM Fiona Steil-Antoni)

“Mein Leben dreht sich um Schach”, sagt die Schachreisende, Fiona Steil-Antoni aus Luxemburg. Als Freelancerin arbeitet sie für Schachturnierveranstalter aus aller Welt. Online kennt man sie unter ihrem Markennamen Fionchetta. Doch “die Zeiten, in denen ich aus dem Koffer gelebt

#38 – Die Schachbloggerin (FM Lara Schulze)

Lara Schulze – 18 Jahre jung und schon über 2.300 Elo-Punkte. Die Nr. 7 der deutschen Frauen-Rangliste ist nicht nur eine talentierte Schachspielerin, sondern auch unheimlich fleißig. In ihrem Schachblog berichtet sie den deutschen Schachfans von ihren aktuellen Turnieren. Zuletzt

Mitgliederversammlung des Schachbezirks Oberfranken

Versammlung beschließt neue Schachsaison Lange musste die Versammlung des Schachbezirks Oberfranken tagen. Nach vier Stunden war es geschafft, man hatte den Bezirksvorstand gewählt, über Anträge beraten, Ehrungen vergeben und auch über den Spielbetrieb in Corona-Zeiten beraten. Zur Mitgliederversammlung in den Kronacher Ortsteil

Bamberger Jugend-Open trotzt Corona

Das Bamberger Jugend-Open findet am 3. Oktober nun schon zum 29. Mal statt. Die Organisatoren wollen dem Coronavirus trotzen und mit einem ausgefeilten Hygienekonzept den jungen Spielern wieder ein Offline-Turnier bieten. Im Turnier findet auch seit vielen Jahren die oberfränkische Schnellschachmeisterschaft