Nachruf » Peter Forche - Zabo Nürnberg - verstorben
Nachruf

22.12.2018 - 15:08 von Klaus Steffan


Die Schachabteilung der Spielvereinigung Zabo-Eintracht Nürnberg trauert um einen echten Freund.


Peter Forche


ist am 19.Dezember 2018 im Alter von nur 56 Jahren plötzlich - für uns alle völlig unfassbar - verstorben.
In den fast 20 Jahren, in denen er unserer Schachabteilung angehörte, war er nicht nur dabei, sondern er hat uns entscheidend mitgeprägt. Peter war viele Jahre in unterschiedlichen Funktionen – auch in unserem Hauptverein - aktiv, bis zuletzt als 2. Abteilungsleiter der Schachabteilung. Als Fan unserer 1. Mannschaft war er bei jedem Spiel dabei – es gibt keinen Spieler, der so oft unser Zabo-Open spielte und dabei auch stets mithalf. Sein freundliches Wesen, seine Offenheit für Neues und sein Umgang mit allen machte ihn zu einem echten Leuchtturm unseres Vereins.
Wir werden ihm in tiefer Dankbarkeit ein ehrendes Andenken bewahren.

Für die Schachabteilung der Spvgg Zabo-Eintracht
Paul Wittmann – 1. Abteilungsleiter
Die Beerdigung findet am Donnerstag, 27.12. um 10 Uhr am Westfriedhof, Halle II statt.




Quelle: Text und Foto Paul Wittmann – 1. Abteilungsleiter
    Druckbare Version nach oben