Chessbase » Carlsen gegen Caruana: Blick zurück und Blick nach vorn
Chessbase

04.09.2018 - 18:04 von Klaus Steffan


Am 9. November beginnnt in London der Weltmeisterschaftskampf zwischen Magnus Carlsen und Fabiano Caruana. Beim Sinquefield Cup 2018 trafen die beiden zum letzten Mal direkt aufeinander. Sie teilten sich den Turniersieg mit Levon Aronian, ihre direkte Partie wurde Remis, aber Carlsen stand kurz vor einem Sieg. Doch was bedeutet das für den WM-Kampf in London? Conrad Schormann ist dieser Frage nachgegangen.
Mehr auf Chessbase...

74092.JPG


WM-Seite...


Quelle: von Conrad Schormann auf Chessbase
    Druckbare Version nach oben