DSB » Bundesvereinskonferenz
DSB

02.05.2017 - 00:48 von Frank Hoppe


Als ob so eine zentrale Endrunde mit beiden Bundesligen nicht schon ausreichen würde, hat Cheforganisator (und DSJ-Geschäftsführer und Schachfreunde-Vorsitzender) Jörg Schulz auch gleich noch die erste Bundesvereinskonferenz nach Berlin geholt. Mit bis zu 19 Teilnehmern waren die sechs Workshops an den ersten beiden Tagen gut gefüllt. Vor den Workshops trafen sich die rund 40-45 Workshop-Teilnehmer bereits ab 9 Uhr zu einer gemeinsamen Veranstaltung. Heute stand z.B. eine Podiumsdiskussion mit DSB-Präsident Herbert Bastian, dem DSJ-Vorsitzenden Malte Ibs und zwei Landesverbandspräsidenten auf dem Programm. Bei vielen Themen fehlte am Ende auch die Zeit, weil ja jeder ab 14 Uhr seine Lieblingsmannschaft oder seine/n Lieblingsspieler/in verfolgen wollte.

1153_BUNDESVEREINSKONFERENZ.JPG
    Druckbare Version nach oben