Schacholympiade 2018
Zweimal Gold für China - Deutschland im Open auf Rang 13, die Ladies kommen auf Platz 28 ein
05.10.2018 - 19:02

Zweimal Gold für China bei der Schacholympiade 2018. China, die USA und Russland kamen bei der Schacholympiade punktgleich ins Ziel. Mit dem Rechenschieber wurde das Endergebnis errechnet. China gewann, die USA Silber, Russland holte Bronze. Auch bei bei der Frauenolympiade holte China Gold. Silber ging an die Ukraine. Georgien gewann Bronze.
Am vierten Tisch spielte die deutsche Mannschaft gegen Armenien. Mit 15 Punkten hatten beide Teams allerdings keine Medaillenchance mehr. Am Ende des Tages standen auch hier vier Remis und ein 2:2 zu Buche. Das deutsche Team bleibt unbesiegt und belegt den 5. bis 14. Platz, 13ter nach Zweitwertung.
Mehr auf Chessbase...

Zur Turnierseite
Zu Chessresults
alle Partien - Open
alle Partien Women


DEUTSCHLAND.JPG
Glückwunsch an das erfolgreiche deutsche Team...



Klaus Steffan


gedruckt am 23.10.2018 - 10:18
https://www.steffans-schachseiten.de/include.php?path=content&contentid=1361