BVO
Ein Blick in die überregionalen Ligen aus oberfränkischer Sicht:
17.04.2018 - 20:43

Als beste Oberfränkische Mannschaft hat sich der TSV Bindlach/Aktionär in der 2. Bundesliga, wie im Vorjahr, einen sehr guten 4. Platz erkämpft. In der Bayerischen Oberliga spielte leider kein Oberfränkischer Vertreter. In der Landesliga Nord konnte sich der SC Bamberg einen 3. Platz und der TSV Bindlach-Aktionär 2 einen 7. Platz erkämpfen. In der Regionalliga Nord/West belegten die Oberfranken folgende Plätze: 1. FC Marktleuthen Platz 3, SC Höchstadt Platz 5, Kronacher SK Platz 7 und der PTSV SK Hof leider nur Platz 10. Damit muss der PTSV SK Hof in die Bezirksoberliga absteigen.


Reiner Schulz


gedruckt am 17.07.2018 - 13:19
https://www.steffans-schachseiten.de/include.php?path=content&contentid=1282