FIDE
IN WENIGEN STUNDEN WIRD BERLIN ZUR WELTHAUPTSTADT DES SCHACHSPORTS
09.03.2018 - 14:52

Berlin, 9. März 2018
In wenigen Stunden wird das World Chess Kandidatenturnier 2018 im Rahmen der diesjährigen Weltmeisterschaft des internationalen Schachverbands FIDE in Berlin eröffnet.

In den nächsten 19 Tagen können sich die Schachliebhaber in Berlin auf spannende Paarungen freuen und Schach auf höchstem Niveau hautnah miterleben. Im historischen Kühlhaus in Berlin findet am 9. März um 15:00 Uhr die eröffnende Pressekonferenz sowie anschließend um 19:00 Uhr die offizielle Eröffnungs-Gala mit vielen internationalen Stargästen statt.
Das vom 10. bis 28. März laufende Turnier ermittelt den Herausforderer des aktuellen Schachweltmeisters Magnus Carlsen aus Norwegen für das Weltmeisterschaftsfinale im November 2018 in London. Acht Großmeister der Weltspitze kämpfen um die Chance gegen den gegenwärtigen Weltmeister antreten zu können – Fabiano Caruana (USA); Wesley So (USA), Levon Aronian (Armenia), Ding Liren (China), Shakhriyar Mamedyarov (Aserbaidschan), Vladimir Kramnik (Russland), Alexander Grischuk (Russland) und Sergey Karjakin (Russland).
Nach Angaben des Veranstalters erreichte der Ticket-Vorverkauf eine Rekordsumme, was das große Interesse zum Schachsport verdeutlicht und das bevorstehende Turnier zu einem der bislang wichtigsten Schachveranstaltungen werden läst. Die ersten drei Turniertage sind bereits ausverkauft. Für die weiteren Tage sind noch vereinzelt Tickets hier erhältlich.
An der Pressekonferenz am 9. März um 15 Uhr werden folgende Teilnehmer vertreten sein: FIDE Vize-Präsident Georgios Makropoulos, World Chess CEO Ilya Merenzon, Präsident Deutscher Schachbund (DSB) Ulrich Krause, Großmeister Vladimir Kramnik sowie Andrey Guryev (Vize-Präsident des Russischen Schachverbandes, Mitglied des Kuratoriums und CEO von PhosAgro).

Ort: Kühlhaus Berlin, Luckenwalder Str. 3, 10963 Berlin
Zeit: Pressekonferenz – 15:00 Uhr
Eröffnungs-Gala – 19:00 Uhr


Klaus Steffan


gedruckt am 19.06.2018 - 06:53
https://www.steffans-schachseiten.de/include.php?path=content&contentid=1262