Simultanturnier mit WGM Melanie Lubbe und IM Nikolas Lubbe

Veröffentlicht von

Liebe Schachfreunde,

ein Jahr vor unserem Bezirksverband feiert Concordia Strullendorf ihr 100-jähriges Bestehen. Gleichzeitig besteht die Schachabteilung seit 40 Jahren. Dazu haben die Schachfreunde um Abteilungsleiter Norbert Wahner etwas ganz Besonderes organisiert: Am Samstag, 16. Mai, findet ein Simultanturnier mit dem Ehepaar Lubbe statt. Melanie und Nikolas Lubbe werden abwechselnd ziehen und gegen 40 Kontrahenten antreten.
Melanie Lubbe ist WGM, Niko IM, aber auf dem besten Weg zum GM.

Beginn ist um 10 Uhr in der Karl-Wagner-Halle in Strullendorf.
Die Teilnahme kostet 15 Euro für Erwachsene und 10 Euro für Jugendliche bis 18 Jahren.

Norbert Wahner bittet um Anmeldungen per E-Mail an: wahner49@web.de. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Eine Kontonummer zur Überweisung des Startgelds wird bei Anmeldung mitgeteilt.

Mit freundlichen Grüßen
Jan Fischer
Referent für Öffentlichkeitsarbeit
im Schachbezirk Oberfranken