DSIM – Finale

Veröffentlicht von

Veranstalter: Deutscher Schachbund

Ausrichter: ChessBase gemeinsam mit dem Beauftragten für die Deutsche Schach-Internetmeisterschaft.

Software: Gespielt wird auf dem Windows-Client von playchess.com. Dieser ist Bestandteil der ChessBase-Programme sowie der Schachprogramme Fritz (ab Version 14), Komodo (ab Version 11) und Houdini (ab Version 6). Des Weiteren kann das Client-Programm gratis von der ChessBase-Webseite unter der Adresse download.chessbase.com/download/PlayChessV7Setup.exe heruntergeladen werden.

Beauftragter: ISR Frank Jäger, E-Mail: dsim@schachbund.de, Telefon: 0171 / 7965984

Bedenkzeit: 3 Minuten + 2 Sekunden pro Zug

Wertung: Punkte, Summenwertung (progressive Score), Mittlere Buchholz (ohne FIDE-Korrektur). In Zwischenrunde und Finale können Stichkämpfe stattfinden.

Sonderregeln: Eine dreimalige Stellungswiederholung ist sofort Remis. Bietet ein Spieler in der Stellung K+T gegen K+T (o.ä.) Remis, ist die Partie sofort Remis.

Voraussetzungen: Teilnahmeberechtigt sind nur Spieler, die ordentliche Mitglieder in einem dem DSB über ihre Landesverbände angeschlossenen Verein sind und gemäß Turnierordnung §A-4 eine DSB-Spielgenehmigung als spielaktives Mitglied dieses Vereins besitzen, sowie eine gültige ChessBase-Premium-Mitgliedschaft zum Turnierzeitpunkt haben.