Leutasch 2024 – Großmeister, Frankengold und Stellungsglück

Veröffentlicht von

Zu Beginn sei gleich angemerkt: Dies ist keine typische Berichterstattung über ein klassissches Schachturnier, sondern eher eine Reminiszenz an einige herrliche Tage, die sich ganz um Schach drehten.

Nach dem Unterhaltsamen und in jeder Hinsicht erfolgreichen Pfingst-Wochenende im Vorjahr 2023 waren wir alle zu der gleichen Schlußfolgerung gekommen: Die Reise nach Leutasch müssen wir unbedingt wiederholen. Und so planten wir unseren Ausflug um das Pfingswochenende Mitte Mai herum.

Nun müssen wir erst einmal auflösen, wer sind WIR. Unsere Truppe war dieses Mal etwas größer, denn wir reisten mit zwei Mannschaften an.

Mehr kann man in dieser PDF-Datei erfahren…

Bericht_Leutasch_2024_final-1.pdf

×

Text und Bildquelle: Michael Bezold / exklusiv für Steffans Schachseiten


Leutasch 2024: Team Pulvermühle gewinnt erneut

Bericht vom Veranstalter