Frohe Weihnachten, eure Spielleitung

Veröffentlicht von

Nichts gegen Jonas Rosner, ohne Frage ein veritabler Schachspieler mit einem Elo, der sich gen 2500 bewegt. Aber dass Rosner als Nummer 76 der deutschen Rangliste als “Deutscher Meister” firmiert, ergibt ebenso wenig Sinn wie der Umstand, dass Luis Engel als Sieger des stärksten deutschen Turniers nicht als Deutscher Meister firmiert.

Jetzt beschäftigen sich die Spielleitung des DSB und der Hauptausschuss mit einem Antrag, diesen Unsinn zu beenden. Und nebenbei soll auch noch die Zweite Bundesliga reformiert werden – indem unter anderem eine dritte Bundesliga eingeführt wird. Das und mehr steht in den neuesten “Informationen der Spielleitung”:

Mehr lesen bei den Perlen