SF Deizisau gewinnt den Europacup der Vereine

Veröffentlicht von

Die Schachfreunde Deizisau gewinnen den ersten Online-Europapokal und setzen sich gegen die stärksten Mannschaften Europas durch. Die ausschließlich aus deutschen Spielern bestehende Deizisauer Mannschaft konnte bei ihrem Triumph eine ganze Reihe absolut namhafter, bestens besetzter Vereine wie Clichy (Frankreich), “Bronzener Reiter” (St. Petersburg) oder “Odlar Yurdu” (Aserbaidschan) auf Distanz halten. Die Mannschaftsleistung der Schachfreunde Deizisau war wohl einer der bemerkenswertesten Erfolge überhaupt, den je ein deutscher Verein errungen hat. Herzlichen Glückwunsch an die Schachfreunde Deizisau für diese sensationelle Leistung in der Schach Champions League! Quelle – YouTube Grenke Chess

blank
Europapokalsieger 2021 (v.l.n.r.): Matthias Blübaum, Dmitrij Kollars, Georg Meier, Vincent Keymer, Alexander Donchenko und Andreas Heimann von den Schachfreunden Deizisau e.V. Grafik: Franz Jittenmeier
Quelle – YouTube Grenke Chess