Die heimlichen Champions

Veröffentlicht von

In anderen Sportarten wäre es ein kaum vorstellbares Kuriosum, dass sich eine Profimannschaft fünf Tage lang mit der Weltelite misst – und das fünf Tage lang niemandem mitteilt. Im deutschen Schach ist ein Auftritt wie der der Schachfreunde Deizisau im Europapokal Normalität. Ein Trauerspiel, natürlich, aber viel eher die Regel als die Ausnahme. Wo keine Sponsoren sind, die fürs Geld Reichweite und Emotion einfordern, wird verschanzt im stillen Kämmerlein gespielt.

Nun haben die Schachfreunde Deizisau den Vergleich mit der Weltelite ihres Sports sensationell gewonnen. Das, immerhin, möchten sie mitteilen. Sie haben ein sehr schönes Video über ihren Erfolg drehen lassen. Mehr lesen bei den Perlen