U8-EM startet kommenden Freitag

Veröffentlicht von

Unter strengen Hygieneauflagen treffen sich vom 4. bis 6. September 2020 genau 22 U8-spieler und Spielerinnen im Schullandheim Obersteinbach, um den bayerischen U8-Meister zu ermitteln. Zuschauer sind leider nicht zugelassen, dafür gibt es regelmäßige Berichte und einen Liveticker aus dem Turniersaal. Wir wünschen allen Spielern viel Spaß und hoffen auf einen reibungslosen Ablauf der Meisterschaften.

Berichte und Liveticker gibt es auf www.bjem.de

Ausrichter: Bayerische Schachjugend

Organisation: Thomas Sörgel (spielleiter@bayerische-schachjugend.de)

Schiedsrichter: NSR Thomas Sörgel

Ort:
Schullandheim Schloss Obersteinbach 91480 Markt Taschendorf Tel.: 09166 / 364

Termin & Zeitplan

04. bis 06. September 2020

Anreise am Freitag, 04.09. bis 15:00 Uhr.

Freitag: 16:00 Uhr Informationsveranstaltung
1. Runde ab ca. 18:00 Uhr
Samstag: 2.-5. Runde beginnend ab 08:30 Uhr
Sonntag: 6.+7. Runde beginnend ab 09:00 Uhr, danach Siegerehrung

Modus

7 Runden Schweizer System mit der Bedenkzeit 55 Min. + 5 Sek. pro Zug Bedenkzeit Das Turnier wird DWZ ausgewertet.

Teilnahme

Jeder Bezirk hat 2 Startplätze, die von den Bezirksjugendleitern vergeben Anmeldung werden. Die Anmeldung erfolgt bis zum 16.08.2020 (Meldeschluss). Freiplatzanträge sind über die Bezirksjugendleiter zu stellen. Teilnahmeberechtigt sind Kinder des Jahrgangs 2012 oder jünger.

Qualifikation

Der Erstplatzierte ist für die bayerische JEM U10 2021 qualifiziert. Hinweise Mit der Teilnahme unterwirft sich der Spieler der Sanktionsgewalt der Bayerischen Schachjugend gemäß ihren Ordnungen und ihrer Satzung. Es gelten die aktuellen Hygienebestimmungen wegen Corona, Zuschauer sind nicht zugelassen. Es herrscht Notationspflicht. Mit der Anmeldung zum Turnier stimmt der Teilnehmer bzw. dessen Erziehungsberechtigter zu, dass der Jugendliche fotografiert werden darf, um das Bild auf der Webseite der BSJ und in Zeitungsartikeln zu veröffentlichen

Bildquellen

  • bsj: E. Pfann BSJ