MARTA MICHNA BLEIBT DEUTSCHE FRAUEN-BLITZMEISTERIN

Veröffentlicht von

Zum vierten Mal ist Marta Michna Deutsche Blitzschach-Meisterin der Frauen. Mit einem Schwarzsieg gegen Mitfavoritin Elisabeth Pähtz in der vorletzten und einem Remis gegen Nationalspielerin Filiz Osmanodja in der letzten Runde machte Michna alles klar und holte sich damit in Magdeburg zum dritten Mal in Folge den Titel der besten deutschen Frau in der schnellsten Schachdisziplin. Pähtz landete am Ende auf Rang drei, den zweiten Platz sicherte sich Nationalspielerin Josefine Heinemann, die genau wie Michna ohne Niederlage blieb.

Bildquellen

  • p1020753: DSB