Schachreisen und Corona – neues Seminarturnier

Veröffentlicht von
Jörg Hickl, Schachreisen
Seminarturnier Gran Canaria vom 26.09.-04.10.2020
Hallo,
wir leben in bewegten Zeiten – die weltweite Pandemie hat den Tourismussektor weiterhin fest im Griff. Diese Situation geht auch an unseren Schachreisenveranstaltungen nicht spurlos vorbei. Zwar erleben wir eine erfreulich hohe Buchungslage, doch trifft diese auf ein knappes Angebot: Hotels sind geschlossen, Fluglinien am Boden.   Unsere Sommerreise in den Harz wird allerdings wie geplant stattfinden. Noch sind uns keine regulatorischen Beschränkungen für den August bekannt. Da Spanien aber wesentlich restriktiver vorgeht und sich voraussichtlich erst Ende Juli dem Tourismus öffnet, musste jedoch die Gran Canaria-Reise verschoben werden. Das Seminarturnier ist nun für 26. September bis 4. Oktober 2020 geplant.     Im nächsten Jahr wird alles besser:   Unser alljährliches Turnier im März auf Lanzarote freut sich bereits jetzt wieder großer Nachfrage. Gerade auch aufgrund der Insolvenz des anderen deutschen Reiseanbieters ACO (Amateur Chess Organization) erwarten wir hier ein erhöhtes Buchungsaufkommen und empfehlen eine frühzeitige Anmeldung.   Und auch heute gibt es wieder eine kleine Schachaufgabe – viel Spaß!   Viele Grüße   Jörg Hickl      

Seminarturnier Gran Canaria   
Das Turnier wurde auf den 26.09. – 04.10.2020 verschoben. Die Ausschreibung bleibt gleich: 5 Runden mit anschließender individueller Partieanalyse.   Trotz spürbar höherer Hotel- und Ticketpreise können wir den Reisepreis zunächst nahezu unverändert anbieten.   Details unter https://schachreisen.eu/schachreisen/seminarturnier-gran-canaria-2020    
 

Das komplette Schachreisenprogramm finden Sie unter www.schachreisen.eu     Schachreisen | Lindenplatz 12 | 65510 Hünstetten
Tel.: 0049 6126 95 83 45 | Fax: 0049 6126 95 83 84
Internet: www.schachreisen.eu | E-Mail: info@schachreisen.eu

Bildquellen

  • Gran-Canaria-duenen-maspalomas-700: stefkla