Die Perlen vom Bodensee über Steffans Schachseiten…

Veröffentlicht von

Seit 1996 (!) gibt es die Schachseite von Klaus Steffan. Mag schon ein wenig her sein, aber ich sehe jetzt erst, er hat ihr einen Relaunch verpasst. Sieht gut aus👍 Auf Klaus’ Seite findet sich alles, was den Perlen fehlt, um auch ein vollwertiges Serviceportal zu sein. Kalender, Partien-Download und und und. Hab’ Klaus schon vor Ewigkeiten gesagt, dass wir eigentlich fusionieren müssten, dann noch den öffentlichkeitsscheuen Profis und professionellen Trainern auf der neuen Seite ein persönliches Portal für ihre Inhalte anbieten, und es wäre perfekt.

Anmerkung der Redaktion: Eine Zusammenarbeit würde WIn-Win für beide Seiten bedeuten…

Bildquellen

  • cropped-logo-perle-allein11: stefkla