Verlegung Bayerische MM Runden 8+9 auf unbestimmte Zeit

Veröffentlicht von

Liebe Schachfreunde,

die letzten beiden Runden (15.+29.03.2020) der Bay. Schach-Mannschaftsmeisterschaften werden auf unbestimmte Zeit verschoben.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass es nicht ausgeschlossen ist, dass die Bay. MM mit der 7. Runde Ihr Ende fand, da gegenwärtig nicht absehbar ist, wie sich Corona die nächste Zeit entwickeln wird.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind keine Ausweichtermine festgelegt. Wir werden zunächst die weitere Entwicklung abwarten und Sie auf dem Laufenden halten.

Es dürfte niemanden überraschen, dass uns diese Entscheidung nicht leicht gefallen ist. Wir stehen alle in der Verantwortung, die Ausbreitung dieses leidigen Virus so gut es geht zu verlangsamen, einzudämmen und in diesem Sinne halten wir die Verlegung auf unbestimmte Zeit für das sinnvollste.

PS: Empfänger dieser E-Mails sind (im BCC), die Ansprechpartner der Vereine der Bay. MM 2019/2020, die Bezirksspielleiter, die in der Oberliga eingesetzten Schiedsrichter und weitere.

Viele Grüße
Christian Ostermeier __________________
Bayerischer Schachbund
1. Bundesspielleiter

Bildquellen

  • BSB-Logo2012-286×300: BSB-WEbseite