IM Max Berchtenbreiter gewinnt BrainGames 2020

Veröffentlicht von

Foto: TuS Fürstenfeldbruck Präsident Helmut Becker, GM Burmakin, Sieger IM Berchtenbreiter, GM Pikula, Orgateam um Jana, Thomas Hirn und Stanley Yin.

Der Internationale Meister Maximilian Berchtenbreiter (MĂĽnchen) gewinnt die 8. Auflage der BrainGames, das angesichts der äuĂźeren Umstände mit 150 Teilnehmenden ĂĽberragend besucht und besetzt war. Punktgleich (7,5 Punkte) mit etwas geringerer Zweitwertung landet GM Vladimir Burmakin (Spraitbach) auf dem 2. Platz. Als Wertungsbester der Spieler mit 7 Punkten schafft es auch GM Dejan Pikula (Jedesheim) aufs Treppchen. Wir gratulieren allen Preisträgern der 8. BrainGames herzlich!

FM Oskar Hirn bei seinem Sieg ĂĽber GM Leonid Milov
Blick in den geräumigen Turniersaal

Zur Turnierseite …

RANGTEILNEHMERTITELTWZATVEREIN/ORTLANDSRVPUNKTEBUCHHSOBERG
1.Berchtenbreiter,MIM2492 MĂĽnchener SCGER6307.557.547.25
2.Burmakin,VladimirGM2515 SF 90 SpraitbacRUS6307.555.044.75
3.Pikula,DejanGM2442 SV JedesheimSRB5407.056.542.50
4.Khenkin,IgorGM2510 SG Turm KielGER5407.055.542.25
4.Reich,ThomasIM2394 FC Bayern MĂĽnchGER5407.055.542.25
6.Vorobiov,Evgeny EGM2513 SF 90 SpraitbacRUS6217.052.039.25
6.Loos,Roland 2335 Post RegensburgGER6217.052.039.25
8.Das,SohamIM2372 SK Tarrasch MĂĽnIND6126.556.538.25
9.Heinemann,ThiesGM2479 Hamburger SKGER6126.553.536.75
10.Vuckovic,AleksandFM2356 SF AugsburgGER5316.553.035.25